Der Kurs für Zweitschriftlernende umfasst 900 Stunden Sprachkurs und 100 Stunden Orientierungskurs. Er eignet sich für Migranten, die in einer Sprache mit nicht-lateinischem Schriftsystem alphabetisiert sind. Der Sprachkurs verfolgt neben der Alphabetisierung das Ziel, das Erreichen der Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) zu ermöglichen. In dem anschließenden 100-stündigen Orientierungskurs erwerben Teilnehmer Kenntnisse über die Geschichte, Rechtsordnung, Kultur und Geographie der Bundesrepublik Deutschland. Der Zweitschriftlernerkurs endet mit den beiden skalierten Abschlusstests „Deutsch Test für Zuwanderer“ und „Test Leben in Deutschland“.

Hier finden Sie von uns angebotene Kurse.

Kursdaten
Kursdauer: 5 Wochen
Umfang: 20 Unterrichtseinheiten pro Woche (insgesamt 100 UE)
Teilnehmer: mindestens 15, maximal 25
Kursgebühr: 250 Euro
Ermäßigung: 195 Euro

 

Anmeldung: Die Anmeldung findet ausschließlich bei uns im Büro in der Bahnhofstraße 30 in Marburg statt.

Bitte beachten Sie:

Im Falle einer Nichtteilnahme bzw. des Fehlens wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet.

Der Kurs findet erst ab einer bestimmten Mindestanzahl der Teilnehmer/innen statt. Wir informieren Sie sobald die Anzahl erreicht worden ist.