Sprachschule und Bildungszentrum Avisa
Sprachschule und Bildungszentrum Avisa

                    AVISA

                      

Als durchführender Integrationskursträger steht die Förderung des Integrationserfolgs von Migranten, der an erster Stelle durch eine gelungene Vermittlung der deutschen Sprache zustande kommt, im Mittelpunkt unseres Interesses. Der Lernprozess wird für uns als gelungen bezeichnet, wenn die Kursteilnehmer nach erfolgreichem Absolvieren der Sprachkurse in der Lage sind, sich ohne Probleme in einer natürlichen Kommunikationssituation vollständig zurechtzufinden.

Viele Migranten beklagen sich oft darüber, dass sie, obwohl sie grammatisch fehlerfrei sprechen, von den Deutschen nicht hundertprozentig verstanden werden.

Diese Verständigungsprobleme beziehen sich einerseits auf ihre Schwierigkeiten mit der deutschen Aussprache, anderseits auf den fehlenden Kontakt zu den deutschen Muttersprachlern.

Um diese Hürde zu nehmen und die sprachlichen Integrationsschwierigkeiten der Zuwanderer möglichst zu minimieren, bieten wir zusätzlich zu den Integrationskursen folgende Angebote an:

- Förderung der Kommunikationsmöglichkeiten der Migranten mit den deutschen

Muttersprachlern durch Maßnahmen wie das Organisieren von Sprachtandems, Organisieren von Veranstaltungen wie interkulturelle öffentliche Feste.

- zusätzliche Ausspracheschulungen durch muttersprachliche Trainer

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sprachschule und Bildungszentrum Avisa